Easy Golfschule
Warenkorb

Ein zeitloser Golfer werden

Ein zeitloser Golfer werden - oder wen Golfer altern

Ein zeitloser Golfer werden – oder wen Golfer altern

Es passiert uns allen, auch wenn wir es nicht zugeben wollen. Die Realität ist, dass wir alle älter werden. Einige von euch wissen vielleicht schon, wovon ich spreche, andere haben das Phänomen des Alterns noch nicht erfahren. Diejenigen von euch, die diesen Artikel lesen und nicht mehr zu den “jungen Hühnern” gehören, verstehen mich. Selbst wenn du zu den Glücklichen gehörst, die noch jung sind, lass mich dich darüber aufklären, was passiert, wenn der Körper ein paar Kilometer mehr auf dem Buckel hat.

Wahrscheinlich ist die schlimmste Sache, die wir alle nicht mögen, wenn wir in die dreißiger und vierziger Jahre kommen, die zusätzlichen Pfunde (d.h. das Gewicht), die wir tendenziell zunehmen. Da sich unser Stoffwechsel verlangsamt, sind wir leider nicht mehr in der Lage, einen Burger, Pommes und ein paar Colas in uns hineinzustopfen, ohne dass die Waage im Badezimmer ein paar Tage später auf “Tilt” steht. Meiner Meinung nach ist das wahrscheinlich die schwierigste Anpassung, die wir zu machen haben: die Anpassung unserer Ernährung, wenn wir älter werden.

Der zweite auffälligste Unterschied im Alter, besonders für die aktiveren Menschen, ist, dass es etwas schwieriger wird, aus dem Bett zu kommen. Der Rücken tut ein wenig weh, die Knie sind ein wenig knackig und wenn du trainierst, geht der Muskelkater nicht mehr so schnell weg. Das ist das Ergebnis von ein paar Dingen, die mit unserem Körper passieren, wenn wir älter werden. Nummer eins ist, dass wir jedes Jahr einen gewissen Prozentsatz unserer Muskelmasse verlieren. Nach dem 25. Lebensjahr (zitiere mich nicht, aber ich glaube) verliert man etwa 1% der Muskelmasse pro Jahr. Jetzt macht es Sinn, warum wir ein wenig schmerzhafter werden und es schwieriger ist, aus dem Bett zu kommen. Wir haben einfach nicht mehr so viel Muskelmasse, um die Arbeit zu erledigen.

Ich könnte noch viele weitere deprimierende Fakten über das Altern aufzählen, aber lass uns noch einen weiteren betrachten, bevor wir weitermachen. Wenn du älter wirst, wirst du weniger flexibel. Du brauchst viel länger, um dich für eine sportliche Aktivität “aufzurappeln”: Golf, Tennis oder ein Basketballspiel. Weniger Flexibilität führt dazu, dass du mehr Schwierigkeiten mit bestimmten Bewegungen hast: deine Zehen zu berühren, dich während eines Golfschwungs zu drehen oder sogar nach unten zu greifen, um etwas vom Boden aufzuheben. Warum tritt dies auf? Unser Körper wird durch die Abnutzung mit zunehmendem Alter immer “enger” und “verspannter”.

Da hast du es also! Einige der tollen Dinge, auf die du dich freuen kannst, wenn du älter wirst (natürlich nur ein Scherz). Wenn du also in deinen Zwanzigern bist und diesen Artikel liest, “genieße es, solange es anhält”, denn die Straße wird ein wenig schwieriger zu bereisen, wenn du älter wirst. Aber wenn du jenseits der Zwanziger bist, bin ich mir sicher, dass du die allgemeinen Ergebnisse des Alterns in Bezug auf dein Golfspiel nachvollziehen kannst. Ganz einfach, zusätzliche Pfunde verringern deine Ausdauer (und können deine Schwungebene beeinflussen). Weniger Muskeln bedeuten weniger Länge vom Tee und eine geringere Flexibilität macht die Drehung im Golfschwung viel schwieriger auszuführen. Eine unglückliche Situation, aber die gute Nachricht ist, dass wir den Alterungsprozess verlangsamen und die Auswirkungen des Alterns auf dein Golfspiel begrenzen können.

Verlangsamung des Alterungsprozesses für den Golfschwung

Ich habe dir eine kurze “Karotte der Information” gegeben, dass wir den Alterungsprozess verlangsamen können. Wie machen wir das? Es ist eigentlich ganz einfach und erfordert nur ein wenig Zeit am Tag (15-20 Minuten) und ein wenig Disziplin. Klingt ziemlich einfach, wenn du an die vielen Vorteile denkst, die du dadurch gewinnen wirst. Was wir tun werden, ist dir einige Antworten zu geben, wie du den Alterungsprozess verlangsamen kannst.

Denke daran, dass wir den Alterungsprozess nicht aufhalten können, aber wir können ihn sicher verlangsamen. Die Vorteile der Verlangsamung des Alterungsprozesses sind offensichtlich, wenn du Jungs in ihren 50ern siehst, die Tour Events gewinnen. Es braucht nur ein wenig Zeit, etwas Wissen und Disziplin.

Wenn du jetzt sagst: “Ich habe keine Zeit”, dann lass mich dir eine Frage stellen: Wie würde es dir gefallen, dich jetzt 10 Jahre jünger zu fühlen und den Ball weiter zu schlagen, als du es in deinen Zwanzigern getan hast? Ich kann mir vorstellen, dass die Antwort auf diese beiden Fragen ein klares Ja ist!

Beginnen wir mit dem ersten Thema, das wir beschrieben haben, wenn du älter wirst, die zusätzlichen Pfunde. Leider verlangsamt sich dein Stoffwechsel, wenn du älter wirst. Für diejenigen von euch, die mit dem Wort Stoffwechsel nicht vertraut sind, stellt ihn euch als euren eigenen inneren Ofen vor. Es ist die Geschwindigkeit, mit der du Brennstoff verbrennst (Nahrung ist Brennstoff für den menschlichen Körper). Wenn wir jünger sind, neigen wir dazu, einen schnelleren Stoffwechsel zu haben, und wenn wir älter werden, verlangsamt er sich. Es gibt Aktivitäten, die den Stoffwechsel wieder ankurbeln. Der Weg dorthin führt über einige Fitnessaktivitäten.

Wenn du aktiv bist und an einer strukturierten Aktivität teilnimmst, wird dein Körper in dieser Zeit mehr Brennstoff verbrennen und seinen Stoffwechsel ankurbeln. Wenn es sich bei diesen Aktivitäten um Widerstandstraining handelt (z.B. Gewichte, Tubing, leichte Hanteln, Körpergewicht), wirst du mit der Zeit Muskeln aufbauen. Das Tolle daran ist, je mehr Muskeln du hast, desto höher wird dein Stoffwechsel die ganze Zeit sein (Übersetzung: du wirst mehr Treibstoff verbrennen, den ganzen Tag und die ganze Nacht). Ein sekundärer Vorteil solcher Aktivitäten wird eine größere Ausdauer auf dem Platz sein. Anstatt also deine Schläge auf den Back Nine zu ” verschleudern”, weil du müde bist, kannst du auf der 18 punktgenau abschlagen.

Der zweite Punkt, der Verlust von Muskelmasse mit zunehmendem Alter, ist ein schwer zu schluckender Punkt. Stell dir vor, wir verlieren tatsächlich Muskeln, während wir altern. Ziemlich deprimierend. Die gute Nachricht ist, dass man das begrenzen oder stoppen kann. Bevor ich dir die Lösung verrate, lass uns einen Blick darauf werfen, wie dies deinen Golfschwung beeinflusst. Im Wesentlichen erzeugst du beim Golfschwung Schlägerkopfgeschwindigkeit. Diese Schlägerkopfgeschwindigkeit ist das Ergebnis der Erzeugung von Rotationskraft, die wir als Drehmoment definieren. Um Drehmoment zu erzeugen, müssen die Muskeln des Körpers flexibel, stark und kraftvoll sein. Und jetzt rate mal? Wenn du weniger Muskeln hast, was glaubst du, wird dann mit deiner Leistung und deiner Schlägerkopfgeschwindigkeit passieren? Die Antwort ist, sie werden abnehmen. Kein Wunder, dass sie Seniorenschäfte mit viel Flex herstellen. Das ist der Versuch der Golfhersteller, mit diesem Problem umzugehen. Es hilft bis zu einem gewissen Punkt, aber wir haben eine bessere Lösung. Wie wäre es, wenn du etwas in dein Bag packst, das dich stärker macht, deine Power verbessert und dir die verlorene Distanz zurückgibt? Klingt gut?

Nun, das ist möglich, wenn du ein golfspezifisches Krafttrainingsprogramm umsetzt. Du kannst die verlorene Muskelmasse zurückbekommen, die Kraft zurückbekommen und deine Schlagweite verbessern. Das ist es, was wir die Entwicklung von “Golfstärke” nennen, und es kann mit einem Programm gemacht werden, das insgesamt 15 Minuten pro Tag dauert!

Zum Schluss noch ein Wort zur Flexibilität: Unser Körper verliert an Flexibilität, wenn wir älter werden. Flexibilität ist ein Muss, wenn es um den Golfschwung geht. Hier ist, was passiert, wenn du nicht an deiner Flexibilität “arbeitest”. Ein Verlust an Flexibilität im Golfschwung schränkt die Fähigkeit des Körpers ein, die richtigen Aktionen auszuführen, um den richtigen Schwung zu erzeugen. Im Wesentlichen wird dein Körper dir nicht erlauben, den Schläger auf dem richtigen Schwungweg zurück und durch zu bringen. Das führt zu Fehlschlägen, Slices, Hooks und einer ganzen Reihe von anderen Schlägen, die sehr unangenehm sind. Wie können wir also dieses Problem beheben oder nicht zulassen, dass es zu einem Problem wird? Die Antwort ist, ein golfspezifisches Flexibilitätsprogramm zu implementieren. Dies erfordert wiederum ein tägliches Engagement, aber der Zeitrahmen ist sehr gering (sagen wir 5 Minuten pro Tag). Also noch einmal, frage dich: Ist es das wert, 5 Minuten am Tag für die Flexibilität aufzuwenden, um den Golfschwung zu haben, den du gerne hättest? Ich wette, die meisten von euch würden mit Ja antworten.

Die magische Pille

Nun, da hast du die Annehmlichkeiten, Unannehmlichkeiten, Freuden und Sorgen des Alterungsprozesses. Wir alle werden älter, aber es gibt Dinge, die wir tun können, um die Unannehmlichkeiten und Sorgen zu verhindern. Wenn wir uns jeden Tag ein wenig Zeit nehmen und die richtigen Übungen und Aktivitäten durchführen, können wir die Auswirkungen des Alterns reduzieren und einen tollen Schwung haben und geben, so lange wir wollen. Dieser Golfer-Tipp ist die einzige magische Pille, die ich kenne.

Teilen macht Spaß:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Navigation
Weitere Golf Blog Artikel
Golf Anfänger Video Lehrgang
Golf lernen

Golf Videos

Wir haben für Dich einmal ein paar Golfvideos herausgesucht, welche Dir viele Anfängerfragen über Golf

Weiterlesen »
Die 10 größten Fehler, die Golf Anfänger und High-Handicapper auf dem Golfplatz machen.
Golf lernen

Die 10 größten Fehler von Golf Anfänger

Ich liebe es, Golfanfänger zu unterrichten. Die Grundlagen so früh wie möglich zu erlernen, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, und die Grundlagen zu beherrschen, ist oft das, was hohe und niedrige Handicaps voneinander trennt.

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Balance Board Golf Training: Verbessere dein Golfspiel
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Balance Board Golf Training

Balance Board Golf Training: Verbessere dein Golfspiel Das Erreichen von Balance im Golfspiel ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung deines Scores. Die Beziehung zwischen deinem

Der richtige Griffdruck des Golfschlägers
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Der richtige Griffdruck beim Golf

Der Griffdruck ist eine Grundlage, die beim Golf oft übersehen wird.Inhalt1 Der Griffdruck ist eine Grundlage, die beim Golf oft übersehen wird.1.1 Wie leichter Griffdruck

Golf Geschenke
Aktuell
Stephen Kennedy - PGA Pro

Hast Du schon Deine Golf Geschenke?

Liebe Golf Freunde, Weihnachten kommt näher und ich möchte euch gerne die Möglichkeit geben in netter und ruhiger Umgebung meinem Pro Shop Golf Geschenke zu

Golf Rückentraining: Rückentraining und Golf sind ein wichtiges Element für einen guten und gesunden Golfschwung.
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Golf Rückentraining

Golf Rückentraining: Rückentraining und Golf sind ein wichtiges Element für einen guten und gesunden Golfschwung. Rückentraining und Golf. Hört sich das nicht nach einem gemeinsamen

Yoga für Golfer: Wie Yoga dein Golfspiel verbessern kann
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Yoga für Golfer

Die Vorteile von Yoga für Golfer sind weitreichend. Yoga kann deine Golfleistung verbessern, deine Fähigkeit, den Golfschläger zu schwingen und deine Gesundheit und Leistung als Spieler erhöhen. In diesem Artikel behandeln wir die Vorteile von Yoga für Golfer.