Easy Golfschule
Warenkorb

Golfschuhe

Trägst du die richtigen Golfschuhe, wenn du Golf spielst?

Trägst du die richtigen Golfschuhe, wenn du Golf spielst?

Senke dein Handicap mit passenden Golfschuhe

Deine Golfausrüstung umfasst bereits einen Satz Golfschläger, einen funktionalen Trolley und eine Sammlung hochwertiger Golfbälle – du bist bereit, loszulegen, richtig? Doch bevor du deine ersten Schritte auf dem heiligen Golfrasen machst, kommt es auf den richtigen Golfschuh an, das wissen die Herren und Damen mit Erfahrung. Das hat weniger mit der zuvor viel zitierten Etikette zu tun, sondern mit der Tatsache, dass die richtigen Golfschuhe der Dame oder dem Herrn den entscheidenden Gesundheits- und Spielvorteil verschaffen. Das Hauptaugenmerk sollte auf Komfort und Passform liegen. Golfschuhe, davon können Herren mit jahrelanger Spielerfahrung ein Lied singen, tragen maßgeblich zur Stabilität bei und sollten mit Bedacht ausgewählt werden. Unter den beiden Rubriken findest du namhafte Hersteller wie FootJoy, Adidas oder Ecco – Golfschuhe auf höchstem Niveau.

Diejenigen von euch, die Golf spielen, wissen, dass Golfschuhe ein wesentlicher Bestandteil des Spiels sind. Du brauchst nicht nur Halt und Komfort für die mehr als 8000 Meter, die du zu Fuß zurücklegst, sondern auch die richtige Bodenhaftung und den richtigen Grip während deines Schwunges, um einen guten Kontakt zum Ball herzustellen. Der richtige Golfschuh kann einen großen Unterschied in deinem Spiel machen.

Passende Schuhe entlasten Muskeln und Knochen beim Golfen

Golf beansprucht deinen gesamten Körper. Mit jedem einzelnen Schlag führst du anspruchsvolle, gezielte Bewegungen aus. Auch wenn es für manche Außenstehende nicht so aussieht: Golf ist ein extrem anstrengender Sport. Auf dem Weg zum letzten Loch beanspruchst du deine Muskeln und Knochen ausgiebig. Die lange Strecke, die schwungvollen Bewegungen – dein Körper wird permanent beansprucht. Deshalb ist es wichtig, so viel Komfort wie möglich in dein Spiel zu bringen, um dich und Deinen Glieder zu entlasten. Wenn nämlich jeder einzelne Schritt schmerzt, wird auch dein Golfspiel darunter leiden. Gönne dir den Luxus und entscheide dich für hochwertige Golfschuhe. Herren-Golfschuhe sind, genau wie Damen-Golfschuhe, so konzipiert, dass sie perfekt an deinem Fuß sitzen, dem Wetter trotzen und dir den nötigen Halt bieten. Versierte Golfer wissen, dass bequeme Schuhe unerlässlich sind, besonders wenn man 18 Löcher spielt. Schließlich ist Gesundheit das A und O – das gilt auch für den Sport. Entlaste deinen Körper und schütze deine Knochen und Muskeln mit Marken-Golfschuhen.

Es gibt eine große Auswahl an Golfschuhen in meinem Pro Shop, von Marken wie Nike, Reebok, Etonic, Footjoy und vielen mehr. Die riesige Auswahl an Schuhen bietet uns ? dem Verbraucher – verschiedene Optionen für Komfort, Unterstützung und einen modischen Look. Es kommt ganz auf die persönlichen Vorlieben an, wenn man sich entscheidet, wie man in seinen Schuhen auf dem Golfplatz aussehen möchte.

Jeder Golfer hat die gleichen Bedürfnisse auf dem Golfplatz, nämlich einen bequemen Schuh. Denke daran, dass du auf dem Golfplatz 4 bis 5 Stunden auf den Beinen bist und über 8000 Meter zurücklegst. Wenn du dich also in deinen Schuhen nicht wohl fühlst, kannst du davon ausgehen, dass du nicht gut spielst.

Die meisten Golfschuhe werden heute aus hochwertigem, weichem Leder hergestellt, um Haltbarkeit und Komfort zu gewährleisten. Die Designer haben ein besonderes Augenmerk auf die Einlegesohlen gelegt und darauf, wie die Füße in den Schuhen sitzen. Experten haben erkannt, dass die Gesamtbalance während des Golfschwungs essentiell ist, um einen guten Golfballkontakt herzustellen. Deshalb gibt es bei der Konstruktion eines guten Schuhs zusätzliche Unterstützung an den Fersen – für mehr Stabilität. Mehr und mehr Schuhfirmen bauen eine orthopädische Schuheinlage ein, um den Ansprüchen des heutigen Golfspielers gerecht zu werden.

Verlässlicher Schutz bei jedem Wetter

Wenn du ein leidenschaftlicher Golfer bist, ist das Wetter kein Thema. Du liebst es einfach, Golf zu spielen, auch wenn es früh am Morgen ist und es in Strömen regnet, es spielt einfach keine Rolle! Die Golfschuhe von heute sind mit Blick auf den Schutz und den Komfort deiner Füße gemacht. Diese speziellen Schuhe schützen vor den Elementen und die meisten Schuhe haben ein wasserdichtes Futter wie Gortex, um trockene Füße während einer Runde am frühen Morgen zu gewährleisten.

Jetzt die richtigen Golfschuhe im Golfshop finden. Jeder Golfplatz ist unterschiedlich und bietet dir verschiedene Herausforderungen. Ob hügeliges Gelände oder eine flache, schlammige Ebene – deine Schuhe müssen eine Menge aushalten. Das gilt natürlich auch bei sonnigem Wetter und an Regentagen. Ein hoher Tragekomfort auf jedem Terrain sowie ein verlässlicher Schutz bei jeder Wetterbedingung sind wichtige Faktoren. Wenn du zu den Golfern gehörst, die selbst bei nasskaltem Wetter nicht auf ein Spiel verzichten wollen, ist eines für dich besonders wichtig: wasserdichte Golfschuhe. Diese können dir Damen und Herren, die schon einmal bei Wind und Wetter auf dem Golfplatz unterwegs waren, empfehlen. Sowohl Herren-Golfschuhe als auch Damen-Golfschuhe von Top-Marken wie Puma, Nike, FootJoy oder Adidas bieten dir garantiert wetterfestes Schuhwerk. Ecco, der dänsiche Golfschuh-Hersteller, verwendet zum Beispiel hydrophobes (wasserabweisendes) Yak-Leder und eine atmungsaktive, hauchdünne Membran. Andere Hersteller schützen das Leder mit einer papierdünnen Membranschicht vor Feuchtigkeit und Wasser. Du willst bei Wind und Wetter golfen?

Achte beim Golf-Schuhkauf auf die richtige Sohle

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Schuhs ist der Grip, egal ob es sich um einen Stollenstil handelt mit Spikes oder Spikeless. Golfer wissen, dass ein fester Halt der Füße beim Gehen über den Platz und noch wichtiger ein fester Halt während des Schwungs extrem wichtig ist. Es gibt nichts Schlimmeres als das Gefühl, dass deine Füße beim Schwung ausrutschen. Das am häufigsten verwendete Golfschuhwerk sind die vielseitigen, schnell und einfach austauschbaren Spikes. Das gibt dem Golfer austauschbare Golfspikes an seinen Schuhen für jede Bedingung, sowie die Möglichkeit, nicht jedes Mal ein neues Paar Golfschuhe zu ersetzen oder einzulaufen, wenn du die Spikes abnutzt.

GolfschuheTechniker und Designer entwickeln ständig neue kreative Verfahren, um Golfern den größtmöglichen Tragekomfort zu garantieren. Deshalb gibt es sowohl Damen-Golfschuhe als auch Herren-Golfschuhe mit verschiedenen Hightech-Technologien. Besonders für erfahrene Golfer hat sich die Multi-Noppensohle bewährt. Mit diesem Schuh am Fuß kannst du bequem zum Golfplatz fahren und eine Runde spielen, ohne den Schuh zu wechseln. Aber auch Golfschuhe mit auswechselbaren Soft-Spikes sind sehr beliebt. Denn sie bieten den bestmöglichen Grip auf nassem, rutschigem Untergrund. Für hügelige bis bergige Plätze solltest du dich also unbedingt für Golfschuhe mit Soft-Spikes entscheiden.

Stabiler Halt durch passende Golfschuhe für Damen und Herren

Auf einer Golfrunde über 18 Löcher werden im Schnitt zwischen sechs und zehn Kilometer zurückgelegt. Das ist eine herausfordernde Aufgabe für Füße und Rücken, die durch eine passende Ausstattung mit einem bequemen Golfschuh gemeistert werden kann. Gute Golfschuhe (Golfer, die schon lange spielen, werden dies bestätigen) unterstützen dich dabei, dein Körpergewicht optimal zu verteilen und in der richtigen Position zu fixieren. Jeder Abschlag erfordert auch einen sicheren und beständigen Griff. Deshalb gewährleisten die namhaften Hersteller wie Adidas, FootJoy oder Ecco Golfschuhe mit Bestwerten in Sachen Grip und Haftung. Das Zusammenwirken von Fersenstabilisatoren, Flex-Zonen und weichen Spikes in der Sohle gewährleistet die benötigte Sicherheit während des Schlags. Ein besseres Spiel ist also auch das Ergebnis der richtigen Golfschuhe – das werden alle Golfer, ob Damen und Herren, Fortgeschrittene und Anfänger bestätigen.

Dies sind ein paar Dinge, die du beim Kauf von Golfschuhen beachten solltest. Achte auf allgemeinen Komfort und Unterstützung und erhöhte Stabilität für den langen Tag auf deinen Füßen. Achte darauf, dass deine Schuhe deine Füße auf dem Golfplatz trocken halten, besonders bei den Abschlägen am frühen Morgen. Für Vielseitigkeit kaufe ein Paar mit austauschbaren Spikes, es wird sich als sehr praktisch erweisen.

Wähle deine Golfschuhe mit Bedacht aus, um eine angenehme und gute Runde zu spielen.

Teilen macht Spaß:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog Navigation
Weitere Golf Blog Artikel
Die 7 größten Vorurteile über Golf
Golf lernen

Die 7 größten Vorurteile über Golf

Zugegeben, vor ein paar Jahren stimmte vielleicht noch ein paar der Vorurteile über Golf, aber mittlerweile hat sich das Image deutlich verändert. Statt ausschließlich erwachsener Sportler sind zum Beispiel immer mehr jüngere Spieler auf dem Platz zu finden, denn Golf bietet optimale Möglichkeiten zur Entspannung

Weiterlesen »
Golfer-Ellenbogen: Schmerzen im Ellbogen beim Golf
Golf Tipps

Der Golfer-Ellenbogen

Du kannst die Symptome des Golfer-Ellenbogens bemerken, wenn du einen Golfschläger schwingst. Der Golf-Physiotherapeut erklärt, dass die Schmerzen allmählich oder plötzlich auftreten können.

Weiterlesen »
Warum ist der Tennisarm eine häufige Golf-Verletzung?
Golf Tipps

Warum ist der Tennisarm eine häufige Golf-Verletzung?

Während der Tennisarm bei vielen Tennisspielern aufgrund der sich wiederholenden Bewegungen mit dem Tennisschläger auftritt, ist er auch eine häufige Verletzung beim Golfen. Der Tennisarm bringt Schmerzen und Entzündungen mit sich und kann das Schwingen des Golfschlägers zu einer sehr schmerzhaften Angelegenheit machen.

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Spiele Deinen Golf Score unter 80
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Endlich unter 80 spielen

Spiele Deinen Golf Score unter 80Inhalt1 Spiele Deinen Golf Score unter 802 3 Tipps für einen Golf Score unter 802.1 Treffe acht Grüns in Regulation2.2

Golf-Ausrüstung: Was brauche ich wirklich?
Golf lernen
Stephen Kennedy - PGA Pro

Golf-Ausrüstung: Was brauche ich wirklich?

Die Lust Golf einmal auszuprobieren. Alles Weitere – Bälle und Schläger – erhältst Du von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. So kannst Du ganz einfach ausprobieren, ob Golf der richtige Sport für Dich ist.

Der richtige Griffdruck beim Golf
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Der richtige Griffdruck beim Golf

Viele Golfer machen sich keine Gedanken über den richtigen Griffdruck. Sie denken nicht darüber nach, wie fest sie den Schläger halten. Wenn du deinen Griffdruck bisher ignoriert hast, hoffen wir, dass wir dir mit diesem Artikel eine neue Perspektive geben können.

Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für Anfänger
Golf lernen
Stephen Kennedy - PGA Pro

Stahl- oder Graphitschäfte

Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für AnfängerInhalt1 Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für Anfänger2 Was ist der Unterschied zwischen Graphit- und Stahlschäften?2.1 Stahlschäfte2.2 Graphitschäfte3 Graphit-

Was ist eigentlich "Elektro-Muskel-Stimulation"? Ist EMS gut für das Golftraining?
Aktuell
Stephen Kennedy - PGA Pro

Ist EMS gut für das Golftraining?

Was ist eigentlich “Elektro-Muskel-Stimulation”? Ist EMS gut für das Golftraining? Wahrscheinlich hast du schon von der Elektro-Muskel-Stimulation – kurz EMS – gehört, aber du fragst