Easy Golfschule
Warenkorb

Der Mythos konstant Golf spielen

Der Mythos konstant Golf spielen

Die Mythen hinter dem Versuch, konstant zu sein

Alle Golferinnen und Golfer würden gerne immer wieder die gleichen guten Schläge machen, mit oder ohne Training, bei jeder Bedingung und auf jedem Golfplatz. Auf dem Golfplatz aufzutauchen und zu erwarten, dass deine Schläge mit dem 7er-Eisen jedes Mal die gewünschte Distanz erreichen, wäre ein Traum! So viele Golferinnen und Golfer kommen zu mir auf den Abschlag oder auf die Therapieliege und wünschen sich Beständigkeit. Sie wollen immer wieder denselben Schwung machen, ohne Abweichungen, damit sie vorhersagen können, wohin der Ball fliegen wird. Das klingt toll, aber ich kann dir sagen, dass das nicht möglich ist.

Wachst du jeden Tag mit der gleichen Stimmung auf? Mit dem gleichen Energielevel? Mit der gleichen Motivation? Mit der gleichen körperlichen Verfassung? Wenn du ein Mensch bist, lautet die Antwort “Nein”. Wir sind von Tag zu Tag unterschiedlich und deshalb wird auch unser Golfschwung von Tag zu Tag anders ausfallen, und das ist in Ordnung!

Wenn jeder Sportler beständig sein könnte, würde er nie einen Fehler machen. Baseball-Pitcher würden jeden gewünschten Wurf auf Kommando ausführen können. Quarterbacks würden nie einen Wurf zu ihren Empfängern verfehlen. Golfprofis würden nie einen Fehlschlag machen. Wir alle haben schon aufregende Sonntagnachmittage auf der Tour miterlebt, nur um zu sehen, wie der Führende einen kurzen Putt verpasst, einen Ball ins Wasser schlägt oder am letzten Loch ein Bogey spielt und damit die Meisterschaft verliert. Ich möchte dir diese Frage stellen. Wenn die besten Athleten der Welt nicht beständig sind, wie können wir anderen Golfer dann erwarten, dass wir beständig sind, wenn wir auf den Golfplatz gehen?

Passe deine Erwartungen an

Aus psychologischer Sicht ist es eine gute Strategie, deine Fähigkeiten direkt mit deinen Erwartungen in Einklang zu bringen. Wenn du normalerweise in den 90er Bereichen spielst, wird dein Spiel von großartigen Schlägen, mittelmäßigen Schlägen und ein paar furchtbaren Schlägen in jeder Runde geprägt sein.

Ben Hogan wurde mit den Worten zitiert, dass Golf ein Spiel der Fehlschläge ist und dass derjenige gewinnt, der am meisten Fehlschläge macht. Annika Sorenstam hat gesagt: “Golf ist ein Spiel der guten Schläge. Golf ist aber auch ein Spiel der schlechten Schläge. Der Champion ist derjenige, der mehr gute Schläge macht.”

Wenn deine Erwartungen direkt mit deinen Fähigkeiten im Golf übereinstimmen, wirst du von Runde zu Runde weniger Enttäuschung und Frustration erleben.

Wenn wir also wissen, dass wir nicht beständig und konstant sein können, weil es menschlich nicht möglich ist, was können wir dann tun, um die “Wiederholbarkeit” eines zufriedenstellenden Golfergebnisses oder Schlags zu erreichen? Die Kollegen und Top-Ausbilder Pia Nilsson und Lynn Marriot schlagen vor, “ein Meister der Variabilität zu sein”.

Der Mythos konstant Golf spielen
Der Mythos konstant Golf spielen

Wiederhole deine positiven Erlebnisse

Beginnen wir damit, unsere Sprache zu ändern. Anstatt zu versuchen, beständig zu sein, könntest du vielleicht versuchen, in deinen Schritten, mit denen du an das Spiel herangehst, wiederholbar zu sein? Wenn du zum Beispiel zwei Übungsschläge machst, bevor du einen Putt spielst, könntest du das jedes Mal tun, wenn du dich einem Putt näherst, um einen wiederholbaren Prozess aufzubauen? Wenn du dich vor einem wichtigen Turnier dehnst und aufwärmst, könntest du dich dann bemühen, diesen Prozess vor jeder Runde zu wiederholen? Und schließlich: Wenn ein tiefer Atemzug dir hilft, dich zu entspannen und zu konzentrieren, könntest du dann vor jedem Golfschlag tief durchatmen?

Das ist keine Garantie dafür, dass du immer perfekt und konstant Golf spielst, denn das ist einfach nicht möglich. Aber wenn du deiner Routine folgst und positive Prozesse wiederholst, kannst du dich in einen guten mentalen Zustand versetzen und deine beste Leistung bringen.

Nimm die Schwankungen Deines Golfspiels an

Wenn auf dem Golfplatz verschiedene Situationen auftreten (z. B. Roughs, seitliche Lagen, verschiedene Grasarten, unterschiedliche Geschwindigkeiten der Grüns und wechselnde Wetterbedingungen), solltest du dich auf die Variablen einstellen. Golf wird nicht zu 100 % auf einer perfekt ebenen Fläche und bei gleichbleibendem Wetter gespielt. Deshalb ist es hilfreich, die sich ändernden Bedingungen und die verschiedenen Situationen, die sich dir bieten, anzunehmen.

Sieh die Veränderungen als aufregende Gelegenheiten, dich zu verbessern. Ändere deine Selbstaussagen von “Oh nein. Mein Ball ist in einem Divot. Wie unfair!” zu “Okay, das wird eine Herausforderung, aber ich weiß, wie man aus einem Divot herausschlägt, und das wird eine lustige Gelegenheit sein, um zu sehen, wie ich mich mache!” Wenn wir unsere Wahrnehmung von Widrigkeiten ändern, werden diese viel erträglicher.

In dem Moment, in dem du aufgibst, beständig und konstant zu sein, indem du deine Erwartungen anpasst und dich auf alle Variablen einlässt, die der Golfsport mit sich bringt, kannst du deine wiederholbaren Prozesse zum Erfolg nutzen.

Konstant Gutes Golf Spielen
Die Konstanz ist wohl die Königsdisziplin in jeder Sportart. Besonders in Golf entscheidet sie immer über unseren Score. Wir habe jede Bahn schon einmal als Par oder sogar Birdie gespielt. Wenn man das nur immer hinbekommen könnte. Hier ein paar mentale Strategien für diese Fähigkeit.
Video Transkript

hallo liebe golferin lieber golfer ich
bin’s wieder stefan klocke den golf
mentalcoach und heute soll es um ein
absolut wichtiges thema gehen das ist
das hauptziel von ganz ganz vielen
golfern ist das thema konstant gutes
golf zu spielen

nur was ist das besondere an einer
konstanz im golf und wir alle kennen das
wir sind perfektionisten wir haben
vielleicht mal auf dieser bahn ein
birdie gespielt oder neil und dann sagen
wir und meinen das muss doch immer gehen
das besondere am golf ist das hier die
konstanz nicht eine besondere zahl ist
sondern es ist eine range und wenn du
schon dich vergleichs dann würde ich dir
empfehlen vergleiche die nicht perfekt

vergleichen nicht wie du am besten mal
diese bahnen gespielt hast weil du wirst
auf den kürzeren ziehen und das fühlt
sich nicht gut an vergleiche dich mit
dir in frühjahr wie du früher gespielt
hast welche fähigkeiten du hattest und
welche du jetzt hast und das wird dir
helfen konstanz gutes golf zu spielen
weil es dich einfach ja beruhigt aber
wie machen wir das jetzt damit du kannst
immer konstanter wirst ist es wichtig
dass du dich gut vorbereitet und das
kannst du in jeder möglichen sportart
sehen dass das sportler sind die sich
extrem gut vorbereiten

schau dir mal die freesort routine an
von den profis die lassen sich zeit die
machen wirklich eine menge dinge
vielleicht hast du dich mal mit dem
tagesablauf von einem tiger woods
beschäftigt was der alles tut um sich
optimal vorzubereiten

im großen aber auch im kleinen auf die
runde und ich möchte dir so drei tipps
mit geben wie kannst du dich denn
optimal vorbereiten und ich gebe mein
golf coaches immer so diese drei boxen
mit einer optimalen preis routine und
die erste box beginnt wenn du an den
ball kommt und das ist das was die
meisten golfer unter diesen normalen
preis schott routine kennen sie checken
die beilage sie gucken okay wie weit ist
es wo es das ziel welchen schläger muss
sich nehmen wie ist der wind was welche
flugkurve spiele ich also all diese
sachen die findet in der so genannten
strategie box statt
und was dann die meisten golfer tun wenn
sie sich entschieden haben und das getan
haben sie gehen an dem ball machen
vielleicht noch ein probe schwung und
dann
and hope und wenn du profis beobachtet
siehst du das zwischen dieser strategie
box und ich stehe am ball

da gibt es noch was dazwischen und das
nenne ich immer die sogenannte brain box
die mentale privat routine denn das ziel
ist es wenn du am ball stehst dass du
dich gut fühlst dass du selbst bewusst
bist dass du überzeugt ist dass das ein
guter schlag bis wird das du fokussiert
bist und ein gefühl von absoluter
selbstsicherheit

das ist die aufgabe dieser mentalen prix
shows routine der brain box was du da
tun kannst da gibt es eine menge
möglichkeiten einen mentale techniken
was du tun kannst ja eine gute ist das
visualisieren dieses ziel bitte klar
mache das sehen wir bei jason day extrem
gut er steht dort 20 30 kunden mit
geschlossenen augen und er geht das
alles im kopf schon mal durch er sieht
wie der ball fliegt er sieht wo er auf
kommt er hat absolut klar wo er ist er
sieht sich auch den sprung von außen
durchführen dann machen die die profis
machen probe schwingen aber sie machen
diese probesprünge um dieses gute gefühl
zu haben und sie wollen dieses gute
gefühl von wie muss sich der gute schlag
anfühlen

damit sie das festhalten damit sie das
gleich wieder reproduzieren können
einige regen gut mit sich sie nutzen
diese technik der selbstgespräche
regulation um sich in einen guten
zustand zu bringen
einige nutzen dort diese zeit um
runterzukommen durch eine atemübung auch
so es gibt also viele möglichkeiten dass
du in den richtigen zustand kommen deine
aufgabe ist es aus diesen vier mentalen
techniken die herauszufinden
die für dich gut funktioniert fürs
parken für die langen schläge für die
annäherung für chippen für den bunker
für die abschläge

whatever und ein richtig guter golfer
hat viele strategien für viele
verschiedene situation und hat sich
getestet und probiert und sie überlassen
nichts dem zufall

also wenn du konstanter golfen willst
beginne dich richtig gut vorzubereiten
durch die richtige strategie box durch
die gute mentale prix schott routine die
brown box und wenn du dann an den ball
stehst dass du dort noch mal ganz genau
klar ist wo soll der ball hin
was ist das ziel und dann sozusagen
loszulassen dich nur auf den moment zu
konzentrieren

um den ball dann an den stock zu hauen
also in diesem sinne probiert es aus auf
der range probiere es in den proberunden
aus je mehr du dich darauf fokussiert
die öfter du es machst desto eher wird
es sich in seinem unterbewusstsein
einbrennen und es wird automatisch
passieren und in diesem sinne hast du
jetzt ein paar coole techniken an der
hand wie du dafür sorgen kannst dass du
in zukunft immer konstanter golfspiels
in diesem sinne gut schwung und viel
spaß dabei wenn ihr dieses video
gefallen hat dann würde ich mich freuen
wenn du diesen kanal abonnierst ich bin
auf youtube auf instagram auf facebook
und auch mit meinem podcast überall
erreichbar um dir viele mentale
strategien an die hand zu geben damit du
erfolgreich bist in deinem lebensbereich
mehr informationen findest du auch noch
unter diesem video und wenn du fragen
hast dann kontaktiere mich einfach in
diesem sinne wünsche ich dir ganz viel
spaß und viele grüße dein stefan

Teilen macht Spaß:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog Navigation
Weitere Golf Blog Artikel
Die 7 größten Vorurteile über Golf
Golf lernen

Die 7 größten Vorurteile über Golf

Zugegeben, vor ein paar Jahren stimmte vielleicht noch ein paar der Vorurteile über Golf, aber mittlerweile hat sich das Image deutlich verändert. Statt ausschließlich erwachsener Sportler sind zum Beispiel immer mehr jüngere Spieler auf dem Platz zu finden, denn Golf bietet optimale Möglichkeiten zur Entspannung

Weiterlesen »
Golfer-Ellenbogen: Schmerzen im Ellbogen beim Golf
Golf Tipps

Der Golfer-Ellenbogen

Du kannst die Symptome des Golfer-Ellenbogens bemerken, wenn du einen Golfschläger schwingst. Der Golf-Physiotherapeut erklärt, dass die Schmerzen allmählich oder plötzlich auftreten können.

Weiterlesen »
Warum ist der Tennisarm eine häufige Golf-Verletzung?
Golf Tipps

Warum ist der Tennisarm eine häufige Golf-Verletzung?

Während der Tennisarm bei vielen Tennisspielern aufgrund der sich wiederholenden Bewegungen mit dem Tennisschläger auftritt, ist er auch eine häufige Verletzung beim Golfen. Der Tennisarm bringt Schmerzen und Entzündungen mit sich und kann das Schwingen des Golfschlägers zu einer sehr schmerzhaften Angelegenheit machen.

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Golfer-Ellenbogen: Schmerzen im Ellbogen beim Golf
Golf Tipps
Stephen Kennedy - PGA Pro

Der Golfer-Ellenbogen

Du kannst die Symptome des Golfer-Ellenbogens bemerken, wenn du einen Golfschläger schwingst. Der Golf-Physiotherapeut erklärt, dass die Schmerzen allmählich oder plötzlich auftreten können.

Der Golfsport
Golf lernen
Stephen Kennedy - PGA Pro

Der Golfsport

Allein in Deutschland spielen heute über 643.000 Menschen auf über 730 Golfplätzen.
Und für diese Golfbegeisterung gibt es eine Menge guter Gründe, denn Golf …

Wie ein Stimpmeter funktioniert 4
Golf lernen
Stephen Kennedy - PGA Pro

Was ist eigentlich ein Stimpmeter?

Hast du jemals Golf im Fernsehen gesehen und die Ansager reden über den Stimpmeter und du hast keine Ahnung, wovon sie reden? Du fragst dich

Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für Anfänger
Golf lernen
Stephen Kennedy - PGA Pro

Stahl- oder Graphitschäfte

Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für AnfängerInhalt1 Stahl- oder Graphitschäfte: Ein Leitfaden für Anfänger2 Was ist der Unterschied zwischen Graphit- und Stahlschäften?2.1 Stahlschäfte2.2 Graphitschäfte3 Graphit-